Hochtonrassel

Hochtonrassel Manchester

 

HÖRPRÜFUNG

mit der Manchester Hochtonrassel

Die Manchester Hochtonrassel ist ein im reflexionsarmen Raum geeichtes Prüfgerät zur Hörprüfung

 

Grundregel / Hintergrundgeräusch     8 dB SPL
Drehen der Rassel in 20 cm Abstand   40 dB SPL
Drehen der Rassel in 1 m Abstand   38 dB SPL
Drehen der Rassel in 2 m Abstand   32 dB SPL
Schütteln der Rassel in 20 cm Abstand   72 dB SPL

 

Untersuchung von Kindern ab 3 Monaten zur Höreinschätzung.

 

Im geräuscharmen Raum wird dem Kind, je nach Alter auf dem Schoß der Mutter, ein Spielzeug angeboten. Wenn das Kind das Spielzeug annimmt und seine Aufmerksamkeit darauf gerichtet hat, nähert sich der Untersucher leise mit der Rassel außerhalb des Blickfeldes dem Kind. Das Geräusch der Rassel in 20cm Abstand beim Drehen muss zum Innehalten und zur Suche der Schallquelle führen ( suchende Kopfbewegung). Wiederholung im selben Abstand mit Schütteln. Bei mangelndem Innehalten und Suche nach der Schallquelle besteht Verdacht auf Taubheit.

 

Bei mangelnder oder fehlender Reaktion muss das Kind dringend dem Kinderarzt oder HNO Arzt vorgestellt werden.

Hier sollte die Beobachtungen mit der Manchester Rassel geschildert werden und eine objektive Hörprüfung veranlasst werden.

CHF 44.50

  • verfügbar
  • 8-14 Tage Lieferzeit1